Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehr geehrte Photovoltaikanlagenbetreiber, zum 01.08.2014 tritt die neue EEG-Novelle in Kraft. Hierdurch ergeben sich für Bestandsanlagenbetreiber Änderungen. Bestandsanlagen welche noch nicht eigenverbrauchsfähig sind, aber zukünftig werden sollen, unterliegen ab dem 01.08.2014 bei Eigenverbrauch der EEG-Umlage. Sofern die PVA bis zum 31.07.14 eigenverbrauchsfähig sind, entfällt die Belastung durch die EEG-Umlage. Hier ist ab einer Anlagengröße von 10 kWp Handlungsbedarf gegeben. MfG Fred

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von farfan: „Hallo, ... Wie sieht es mit der Höhe der Einspeisevergütung aus. Gilt auf dem neuen Dach die Vergütungshöhe von 2005 für die Restlaufzeit oder gilt der Vergütungssatz aus 2012 ? Geht der Einspeisesatz aus 2005 mit der Anlage mit oder verbleibt er auf dem bisherigen Grundstück ? Vielen Dank für Eure Antworten Farfan“ Die Vergütung bleibt wie bisher bestehen, in Höhe wie Laufzeit. MfG Fred

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Schaaf1: „Hallo Horst,mittlerweile habe ne ibc Anlage aufm Dach. Trotzdem danke“ Das geht dann aber wieder Richtung China (IBC). Das ist mit Sanyo Sunpower etc. nicht zu vergleichen. Mitlerweile gibt es kleine Anlagen mit Top Komponenten für 1800,-?/kWp bzw. bei größer oder andere Komponenten sogar für einiges weniger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von zxmte20: „Hi Fred, danke für deine Antwort. Wird wohl der Wechselrichter sein. Mittlerweile schaltet er bei schönem Wetter auf Störung (rotes Licht) aber bringt trotzdem noch bis 1400W (statt 1900W). Bei einem Reset arbeitet er wieder normal. Gruß Johannes“ Wie steht es um die Sache? Evtl. ist auch die Netzspannung bei Sonnenschein zu hoch? Mfg Fred

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von lautleise100: „Hallo, meine Anlage mit 3 KW -Leistung lief 7 -Jahre störungsfrei. Seit diesem Frühjahr allerdings liefert sie immer mittags bei hellem wolkenlosem Himmel keinen Strom. ca.11.00-bis 15.00 Uhr. Der SMA- Wechselrichter blinkt. Eine Überbrüfung des selben ergab nichts negatives. Bei leichter Bewölkung ist alles in Ordnung. Hat jemand ähnliche Erahrungen gemacht?“ Was gibt dein WR denn für ein e Störungsmeldung aus? Wird die Leistung reduziert ist evtl. die Netzspannung zu h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Regenbogen: „Meine Anlage ist in drei Strings mit je 21 Mudulen a 185 W aufgeteilt. Die Mudule sind in Reihe geschaltelt. Bei einem String werden die unteren 5 Module zeitweise verschattet so dass die Leistung im Verhältnis zu den anderen Modulen nur noch 55 % beträgt. Wer kennt hier eine Lösung? Vielen Dank“ Da gibt es nur 2 Lösungen, entweder den Schatten (ggf. Baum) weg oder die Module velegen/abbauen. Was soll sonst sein? Wenn keine Sonne drauf scheint gibt es auch keinen Strom. >P…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mario: „Hallo, es handelt sich um Sunpowermodule E19/238 und die Wechselrichter SMA 10000 und 6000 Größe 15,58 KWp Ausrichtung: Süd / 7 Grad West Dachneigung 34 Grad Montage komplett Kreuzgestell Preis pro KWp 3150 ? Meine Frage ist dieser Preis in Ordnung oder überteuert.“ Ohne die Anlage genau zu kennen, kannst Du so etwa 500,-? /kWp abziehen. Ist also überteuert. Warum Kreuzgestell? Ist Dein Dach so uneben? Muss man ja nicht immer machen... Sunpower hatte erst im Juli die Preise ges…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Unregistriert: „Hallo Ich habe eine kleine PV Anlage auf dem Dach mit einem 1 Phasen Wechselrichter um auch Eigenstrom zu erzeugen. Nun meine Frage. Wenn ich am Tag Strom erzeuge und auch gleichzeitig Strom verbrauche, rechnet er dann nur den Stomm dagegen den ich verbrauche auf der Phase wo der Wechselrichter angeschlossen ist oder ist es egal welcher Verbraucher gerade läuft?? Ist es egal auf welcher Phase gerade Strom abgenommen wird?? Hoffe Ihr habt verstanden was ich meine. Da ich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Unregistriert: „Stimmt es, dass ein Solarpaneel kaputt geht, wenn es nicht angeschlossen in der Sonne steht?“ Nein,warum auch....

  • Benutzer-Avatarbild

    Beitrag gemeldet von Fred

    Fred - - Admin/Mod Board

    Beitrag

    Fred hat einen Beitrag gemeldet. Grund:Zitat: „Verstoß gegen Richtlinien.“ Beitrag: Photovoltaikanlage Gewinnen Forum: Ich hab' da mal 'ne Frage Zuständige Moderatoren: Admin Erstellt von: Bernie45 Beitragstext: Zitat: „Hallo, meine Vorstellung Mein Name ist Bernd und ich komme aus einem kleinen Dorf Nahe dem Bodensee. Ich weiß es ist nicht die feine Art gleich mit einer Bitte in einem Forum aufzuschlagen, jedoch drängt bei mir die Zeit reichlich, wie der Titel bereits erwähnt geht es um ein Gew…

  • Benutzer-Avatarbild

    Netzanschluss PV-Anlage

    Fred - - Ich hab' da mal 'ne Frage

    Beitrag

    Hallo Manni, nee nee so geht das nicht. Schau mal hier: Anlagenkonzept bei Eigenverbrauch Du benötigst einen saldierenden Zähler bzw. einen Vierquadrantenzähler damit alle Einspeisung mit dem Momentanverbrauch verrechnet werden kann. Eigenverbrauch geht nur bei gleichzeitiger Einspeisung! MfG Fred

  • Benutzer-Avatarbild

    Kyocera - Negativerfahrung mit Service

    Fred - - Wechselrichter

    Beitrag

    Zitat von siegas: „.... trotzdem nochmal zum Verständnis für mich: a) Läuft die Garantie von Neuem nachdem der WR ausgetauscht wurde? Kyocera jedenfalls hat das verneint!“ Die Nachbesserung/Austausch des WR verlängert nicht die Garantie. Es gelten also die 5 Jahre ab Kauf. Zitat: „ b) Sind Kyocera WR von Danfoss? Kann ich dort etwa auch Hilfe anfordern zur Fehlerbeseitigung? “ Evtl. ja, die haben einen schnellen Service. Dein Ansprch-/Vertrags-partner ist aber Kyocera. Danfoss wird es nicht kost…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kyocera - Negativerfahrung mit Service

    Fred - - Wechselrichter

    Beitrag

    Zitat von siegas: „... Kyocera (Esslingen) will mir nun aber keine Zugeständnisse mehr machen, oblwohl ich der Ansicht bin, dass - da die Instandgesetzte Fehlfunktion - ja ein Garantiefall sein sollte. Angebot von Kyocera: Servicetechniker repariert pauschal für 420,- Euronen plus ca. 90 Euronen Fahrtkosten + MwSt. Dafür meine ich gibt's einen Wechselrichter anderer Hersteller evlt. gebraucht aber nicht mit diesem Schwachpunkt. Wer garantiert mir denn, dass der reparierte Fehler nicht ständig wi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Schaaf: „Hallo Fred, der erwartete Ertrag liegt bei ca. 880kWh/kWp. Nun gibt's vom Solarteur schon wieder Neuigkeiten, die mich nicht so erfreuen. Er schreibt mir nämlich, dass es bei den gewählten HIT Modulen Probleme mit der max. Eingangsspannung gäbe. Er wird mir das morgen noch erklären. Gruß, Schaaf“ 880 ? naja etwas mehr mit den HIT werden es schon sein. Aber als Kalkulazionsgrundlage ist das gut so. Nur wirst Du die Mehrkosten der HIT durch den gesteigerten Flächenertrag nicht e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Schaaf: „Hallo Leute, habe heute ein Angebot für ein Anlage bekommen und würde gerne eure Meinung dazu hören. ...Was meint ihr dazu? Ich weiß wohl, dass Sanyo ein teurer Posten ist, aber der Preis pro kWp für alles scheint mir doch im obersten Preissegment. Gruß, Schaaf“ Hallo Schaaf, da Du leider keine Angaben zum erwartetem Ertrag machst, musst Du selber rausfinden wie Du die Kosten wieder einbringst. -Bei 1000 kWh/kWp p.a. benötigst Du mindestens 12 Jahre, und da sind noch nicht Ver…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von LURCHIE: „Hallo User, seit einigen Tagen habe ich folgende Photovoltaikanlage installiert: .... Ich würde gerne den installierten Wechselrichter Ako Diehl Platinum 5300 TL gegen einen Diehl AKO 6300 TL (Max.DC-Leistung 6300 W / DC Nennleistung unbekannt / AC Max.Leistung 6000 W/ AC Nennleistung 5500) austauschen. ... Gruß aus der Pfalz, Lurchie“ Hallo Lurchie, wie sehen nun in dem letzten Quartal die Erträge deiner Anlage aus? Hast Du die Konstellation verändert? MfG Fred

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Schaaf: „Hi Fred, .. Drum warte ich jetzt auf nächste Woche, dann aktualisiert er sein Angebot nochmal und dann werde ich es mal online stellen. Gruß, Schaaf“ Ja mach das. Wenn die Snyos annähernd den selben Preis hätten wäre des gut. Allerdings zeige ersteinmal was angeboten wird. Für gute Komponenten ohne große Extras bei der Elektroinstallation solltest Du nicht über 2500,- ?/kWp netto liegen. Allerdings werden die Sanyo teurer sein. MfG Fred

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Schaaf: „Hi Fred, ... Wenn du einen anderen Hersteller kennen solltest, der Module solcher Abmaße hat, immer her damit.icon10.gif Gruß, Schaaf“ Nein, bei der Vorgabe Maße und Leistung kommt nur Sanyo in Frage. Sind auch gute Module. Du warst aber erst bei Schüco? Ich bin von einer maximalen Dachbelegung mit entsprechender Schattenberücksichtigung ausgegangen. Wenn Du aber auf die 5 kWp bestehst sehe ich kein Problem mit der Belegung. Ist aber schon nicht das typische PV-Dach... :p MfG …

  • Benutzer-Avatarbild

    ohh Gott.... Süd sind immer noch 180° Ich schau mal. Stehen die Module fest? MfG Fred

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Schaaf, Trafo-WR nimmt man nur noch bei bestimmten Zelltypen. Stell mal Deine Daten rein. Lage, PLZ Ausrichtung DN Verschattung Ja stimmt, Kostal hat den ja.... mit 3 MPP-Trackern. Schaun wir mal... MfG Fred