ARH_Solar_Banner-468x60-Fragebogen

Probleme Li-Io zu Inverter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Probleme Li-Io zu Inverter

      Hallo,
      ich bin grad verzweifelt auf der Suche nach einer Antwort.

      Ich wollte mir einen Mini-Solarspeicher bauen, der wie folgt aussieht:

      18650er Zellen 3SXP (später soll es auf 24V laufen, zur Zeit 12v weil ein 12V Inverter zur Verfügung steht) abgesichert mit einem 25A BMS.
      Das Akkupack ist an einem 600W/1200W Inverter angeschlossen.
      Schalte ich den Inverter ein, ist alles gut, hänge ich eine Last an, wie ein kleines Radio oder ein Handy-Ladegerät, geht er direkt in Störung über.
      Nutze ich anstatt der Lithium-Zellen einen herkömmlichen Blei-Gel Akku ist alles in Ordnung.
      Mehr als 200W Dauerlast sollen von dem Akku nicht gezogen werden, er schafft aber im Moment Nichtmal 10W ....
      Habt Ihr evtl. eine Erklärung woran es liegen könnte? Und Entschuldigung, falls ich in einem falschen Bereich gepostet haben sollte.

      PS: Zum Test waren es jetzt 3S4P LGDAS31865 (ICR18650S3) Zellen, BMS ist ein CF-3SJH25A-C, Der Inverter kommt von Solartronics Model:NM600

      Vielen Dank schon mal
    • ARH_Solar_Banner-300x250-Fragebogen
    • Nabend,
      ich bin selbst ein kleines bisschen weiter gekommen.
      Das Problem muss am BMS liegen.
      Habe den Inverter einfach mal direkt an die Lithiumzellen angeschlossen und siehe da, er läuft.
      Natürlich danach direkt wieder getrennt - unbewacht lass ich den Inverter garantiert nicht dran.
      Ich vermute das die 25A des BMS wohl nicht ausreichen, obwohl das BMS selber nicht in Schutzschaltung geht.
      Habe jetzt einfach mal einen 12v 100A BMS-Controller geordert. Ich hoffe der tuts dann ;)
    • Offenbar weiß wohl hier keiner bescheid oder das Forum wird wohl nicht grad oft/viel genutzt (soll nicht böse gemeint sein).
      Zumindest kann ich mittlerweile selbst Aufklärung geben.
      Es lag am BMS. Das BMS was 25A können soll kam mit den 15A Strom nicht klar. Ich habe nun ein 100A BMS genommen, welches ohne Probleme seinen Dienst verrichtet.
      Somit ist meine Frage selbst beantwortet und hilft evtl. anderen in Zukunft auch.

      Schönen Tag noch ;)