Yingli Gewährleistungsbedingungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yingli Gewährleistungsbedingungen

      Hallo alle zusammen,

      um mein problem zu verdeutlichen erst ein mal eine kurze Einleitung.

      Habe mich jetzt näher mit Yingli Module beschäftigt, also Nachforschungen zu diesen Produkten angestellet, jedoch weiß ich keinen Rat auf den Flyer bzw. finde ich auch keinen Ansprechpartner in Deutschland, der mir erklären könnte was Yingli Solar mit ihrer eingeschränkten Garantieleistung meinen.
      Im Flyer wird es so ausgedrückt:

      Eingeschränkte Produktgewährleistung*: 5 Jahre
      Eingeschränkte Leistungsgarantie*: 10 Jahre auf 90 % der minimalen
      Nennleistung,

      25 Jahre auf 80 % der minimalen Nennleistung

      Flyer könnte man sich hier anschauen
      energieautonom.de/images/stori…i%20yl220wp%20deutsch.pdf

      Nun würde ich mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte und mich in dieser Beziehung aufklären könnte.

      Mit freundlichen Grüßen
      garand
    • Im Gunde genommen unterscheiden sich die Garantie Leistungen bzw. deren Einschränkungen bei den Unterschiedlichen Herstellern nicht wesentlich. Ob es nun in China gefertigte Module sind wie zum Beispiel von Yingli, Suntech, Trina Canadian Solar, oder Europäische Solarmodule (in denen unter Umständen im Ausland gefertigte Zellen?) verbaut werden - macht meist keinen Unterschied. Bei Markteinführungen von neuen Herstellern ist es allerdings hilfreich wenn die Firma zusätzlich zu den entsprechenden Zertifikaten einen Vertrag mit einer Rückversicherung vorweisen kann. Dies erleichtert die Finanzierung von Solar Projekten. Die Firma LDK Solar hat dies zum Beispiel getan und hat einen sehr erfolgreichen Markteintritt nach der Akquisition von Best Solar vollzogen.