Meine Flachdach Anlage auf der Garage

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meine Flachdach Anlage auf der Garage

      Hallo zusammen

      Hier mal meine bescheidene kleine Anlage. Bis auf die Module und den Wechselrichter habe ich alles selbst gebaut bzw. angeschlossen.

      Daten:

      Leistung 2,18KWp
      Module 8 x Conergy E180P + 4 x Conergy C185M
      Wechselrichter SMA Sunny Boy 1700
      Überwachung SMA Sunny Beam
      Montage Gestelle aus verzinkten L-Profilen 50 x 50 x5 mm, 3 Module pro Gestell
      Inbetriebnahme 16.09.2007

      Bei den Bildern handelt es sich um Aufnahmen die während der Montage gemacht worden und zeigen nur einen Teil der Anlage.
      Das mittlere Modul in der ersten Reihe (letztes Bild) ist gegen ein Monokristalines Modul ausgetauscht worden.
      Files
    • Hallo Axel

      Die Unterkonstruktion würde ja auch nicht mit umziehen sondern wäre dann ein Fall für den Schrotthändler.
      Auf dem Dach kommen Dachhaken und darauf z.B. C-profilschienen oder ein anderes Montagesystem. Gut die Module auf dem Dach zu bekommen ist dann noch eine andere Sache.

      Viele Grüße

      Rolf
    • meiseac wrote:

      Hallo Axel

      Die Unterkonstruktion würde ja auch nicht mit umziehen sondern wäre dann ein Fall für den Schrotthändler.
      Auf dem Dach kommen Dachhaken und darauf z.B. C-profilschienen oder ein anderes Montagesystem. Gut die Module auf dem Dach zu bekommen ist dann noch eine andere Sache.

      Viele Grüße

      Rolf


      Aus welchem Grund möchtest Du deine Anlage umziehen? Erhoffst Du Dir einen besseren Ertrag, da bessere Ausrichtung des Dachs oder warum solch ein Aufwand?
    • Hallo Axel und Manni

      Ich hatte mich verschrieben ich meinte 3 Module pro Gestell.

      Ja, ich habe festgestellt das sich die Module ab Ende November gegenseitig verschatten (erste Reihe wirft im unteren Drittel der zweiten Reihe einen Schatten).

      Leider konnte ich die vordere Reihe nicht weiter nach vorne montieren da es dier nur ein dünnes Holzdach gibt. Deshalb überlege ich ob die Anlage nicht auf dem Dach umziehen soll.
      Dort habe ich allerdings im Sommer ab 16:30 Uhr Schatten von Nachbars Dach weil als der damals gebaut hat durfte er schon weiter vorziehen.

      Ich m,uss mir die sache noch einmal genau überlegen.

      Viele Grüße

      meiseac
    • meiseac wrote:

      ...habe ich allerdings im Sommer ab 16:30 Uhr Schatten von Nachbars Dach


      hallo meiseac,

      da würde dir aber ne menge an energie flöten gehen. das würde ich mir an deiner stelle wirklich gut überlegen - evt. machst du noch mehr verlust weil von 16:30 - 20:30 sinds immerhin 4h im sommer und da kommt auf die tage schon ziemlich was zusammen. einfach mal durchrechnen.