Beitrag gemeldet von PV-Monteur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beitrag gemeldet von PV-Monteur

      PV-Monteur hat einen Beitrag gemeldet.

      Grund:
      Auf Andrang der Firma Kompakt Solar, bin ich gezwungen den Artikel löschen zu Lassen.

      Da ich im näheren Umfeld des Artikels keine Option diesbzgl. finde würde ich Sie bitten den Artikel für mich zu löschen. Bitte lassen Sie mir eine Benachrichtigung zukommen.

      Lieben Gruß
      PV-Monteur

      Beitrag: Kompakt Solar GmbH ACHTUNG !
      Forum: PV - Experten
      Zuständige Moderatoren: Admin

      Erstellt von: PV-Monteur
      Beitragstext:
      Ich möchte mich an den Austausch von Erfahrungen im PV-Bereich einmal beteiligen.

      Dies Betrifft folgendes Unternehmen:
      Kompaktsolar GmbH
      Hauptsitz
      Webereistr. 8
      01640 Coswig
      Büro Potsdam
      René Kewitz, Geschäftsführer
      Rudolf-Breitscheid-Strasse 162
      14482 Potsdam


      Wir waren für diese Firma als Monteure auf einigen Baustellen unterwegs,
      wir haben in Italien mehrere große Solarparks errrichtet sowie
      in Deutschland mehere Anlagen.

      In der ersten Zeit verlief alles gut. Die Monteure errichten die Anlagen, welche auch abgenommen wurden und Fehlerfrei ans Netz gingen.
      Aber nun wehrt sich Kompakt Solar die Löhne an die Monteure auszuazahlen.
      Streicht den Monteuren bis zu 50% der Arbeitsstunden wegen angeblicher Mängel
      an Anlagen. Diese Mängel existieren nicht! Die Anlagen sind bereits am Netz.
      Eine Auflistung dieser Fiktiven Mängel wurde uns zur Beseititung nicht
      ausgehändigt.

      Der Bauherr sowie das Planungsbüro welche Kompakt Solar als ausführenden Betrieb
      angagierte wusste bis vor kurzem von diesem nichts.
      deren Wortlaut ist nur das alle Anlagen Abgenommen und am Netz seien.
      Somit auch gegenüber Kompakt Solar völlig bezahlt.

      Warum also leitet die Firma dann die Löhne nicht an Ihre Monteure weiter?
      das ganze läuft meistens über andere Subunternehmer welche sich Freiberufler zur
      bearbeitung der Aufträge heran holt.

      Wir sind nicht die Einzigen welche davon betroffen sind.
      Wir wissen derzeit auch von Anderen Firmen und Subunternehmer sowie Freien Monteuren
      welche man auf den Baustellen kennenlernte das diese auch nocht nicht oder nur Teilweiße bezahlt worden sind.
      Bauleiter sind auf einmal nicht mehr zuerreichen Stundenzettel werden nur unter Vorbehalt unterschrieben. Als klingt fast so als wäre das der Standart bei dieser Firma.
      Ich möchte niemanden etwas unterstellen. Vielleicht haben die Damen und Herrren im Hause Kompakt Solar derzeit auch nur kleine Logistische Probleme.

      Wir hoffen auf eine Lösung für die uns bekannten Monteure es sind ca. 80 Stück.
      jeder hat einen offenen Posten von mehreren Tausend Euro.

      Auch mein Jetziger Auftraggeber wartet noch auf Geld von dieser Firma.
      Die Arbeiten wurden von den Monteuren zufriedenstellend ausgeführt, somit steht diesen auch Ihr Lohn zu.

      Da im Hause Kompakt Solar niemand zu dieser Angelegenheit stellung nimmt, haben wir
      uns entschlossen das ganze nun mal im Rahmen der Öffentlichkeit
      zu klären. In der Hoffnung das Herr René Kewitz zu diesen Vorfällen Stellung nimmt und uns sagen kann wann wir unser Geld erhalten.


      Mit freundlichen Grüßen
      PV-Monteur

      Sollte sich jemand Rechtlich über diesen Artikel angegriffen fühlen
      kann er sich gern Melden und ich belege dieses Schriftstück mit schreiben
      von Kompakt Solar und den Aussagen der Bauherren sowie des Planungsbüros.
      Ich unterstelle der Firma keine Absicht hinter dem Vorgehen. Jedoch bitte ich jedem der Anlagen bauen möchte mit dieser Firma erst nach Klärung der Sache Verhandlungen aufzunehmen umd weitere Kostenlose Arbeiten der Monteure zuvermeiden.

      Ich bitte auch andere Monteure oder Auftragnehmer Ihre Probleme zu schildern.