Versicherung von Photovoltaikanlagen

      Sonja schrieb:

      Da wir schon bei Thema sind: kann mir jemand raten wo ich für meine PV eine Haftpflichtversicherung günstig abschließen kann? Ich hab schon ein bisschen recherchiert...aber bei manchen Versicherungsunternehmen finde ich die Beiträge schon etwas arg.

      hallo und schönen abend

      also ich hab das übers netz gefunden das ist ein direkter PV anlagen versicherer und ich muss sagen das was mir versichert haben kostet so etwa 85 euro im jahr und da iat fast alles versichert was passieren kann:-)

      so ich muss jetzt was arbeiten schön abend an alle


      mfg
      Regenmacher

      AW: Versicherung von Photovoltaikanlagen

      Zu dem Thema gibt es eine Interessante Seite eines Photovolatikanbieters in Heidelberg. Hier wird klar gesagt, dass man sich in jedem Fall versichern sollte. Bis zu einer gewissen Größe kann man die Anlage wohl auch im Rahmen der Gebäudeversicherung mitversichern. Mehr zu dem Thema findet du in dem Artikel.
      Als ich mir meine Photovoltaikanlage angeschafft habe, war ich mir nicht sicher, ob ich diese versichern lassen soll.
      Ich habe mich erstmal dagegen entschieden, da ich nicht noch weitere Kosten haben wollte.

      Bekannte, die auch PV-Anlagen haben, haben mir dann erzählt, dass sie alle eine Versicherung für ihre Solaranlage haben.
      Nach langem Überreden wurde mir dann klar, dass es schon Sinn macht und dann habe ich mich zu dem Thema auch mal informiert und einen Vergleich bei Experten in dem Bereich gemacht.