ARH_Solar_Banner-468x60-Fragebogen

Verluste des Moduls

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Verluste des Moduls

      Hallo alle zusammen,


      ich habe eine Frage bezüglich der Verluste des Moduls. Ich habe zum Auswahl z.B. Monokristaline Zellen, die einen Wirkungsgrad von 20% haben. Wie kann man die restlichen Verluste in einem Modul berechnen? Habe bis jetzt leide nicht viel dazu gefunden.
    • ARH_Solar_Banner-300x250-Fragebogen
    • Hi

      Ganz komplexes Thema. Grob kann man sich mit dem Ersatzschaltbild aushelfen. Rs und Rp sind Verluste.

      Rs: - Verschaltung, Übergangswiderstände

      Rp: -Leckströme pn Übergang, Kristallfehler

      Oder meinst Du warum die Zellen "nur" 20 % wandeln können? Dies ist physikalischer Natur und hängt vom Material ab (spektrale Empfindlichkeit, indirekter - direkter Halbleiter usw.).

      Du kannst gern Deine Frage nochmal neu formulieren.

      Grüße Tenno