Erstatzmodulversorgung während der Anlagenlaufzeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstatzmodulversorgung während der Anlagenlaufzeit

      Hallo Solarstrom-Forum,

      gerne will ich mal eine Frage in die Runde werfen. Wie wird bei euren Photovoltaikanlagen die die Versorgung mit PV-Modulen gewährleistet die durch Umwelteinflüsse kaputt gehen?

      Wie ist eurer Sicht die Ersatzteilversorgung in 10 Jahren? Sind eure Module dann noch von den Herstellern lieferbar?

      Hat schon jemand Erfahrungen mit der Schadensregulierung von Versicherungsunternehmen gemacht?

      Ich freue mich auf einen regen Austausch.

      Viele Grüße
      Frank
    • gehen denn diese Module tatsächlich so oft kaputt dass das ein Thema ist?
      Außerdem ist beim Austausch einzelner Module doch nur wichtig dass die Abmessungen und die Anschlussspannung stimmen. Wenn Leistung und Wirkungsgrad des neuen Moduls besser sind, ist das ja nur von Vorteil.