Neuanschaffung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuanschaffung

      Hallo zusammen,

      bin neu hier und hoffe, das uns vielleicht jemand ein bisschen weiterhelfen kann.
      Wir überlegen derzeit, ob wir uns eine PV Anlage zulegen. Angebote sind in Arbeit. Derzeit haben wir nun Flyer vorliegen.
      Hat jemand Erfahrung mit forgenden Modulen/Firmen:
      - MAGE Solar
      - SUN Cracks / SST 190 - 72M

      Desweiteren stellt sich die Frage, ob man mit oder ohne Eigennutzung die Anlage in Betrieb nimmt.

      Wäre schön, wenn uns hier jemand ein bisschen Licht ins Dunkle bringen kann.

      Vielen Dank im Voraus. :confused:
    • DoBoGiT meint damit das du die Anlagen möglichst so aufbaust das du im Osten (E) und im Westen (W) möglichst viel Energie von der Sonne bekommst.

      Man merke:

      Zitat:"Im Osten geht die Sonne auf, im Süden ist ihr Mittagslauf, im Westen wird sie untergeh´n, im Norden ist sie nie zu sehen"
      Zitat Ende. :)
    • AW: Neuanschaffung

      Hallo Knulli 2002,

      ich rate Dir aufjedenfall zu Eigennutzung. Das Modul SST 190 ist ein Mono Modul so wie ich das sehe, das heist Du brauchst volle Sonne.

      MfG

      DoBoGiT


      Du solltest immer volle Sonne haben...ist besser für die Erträge ;)
      Ansonsten ist der Satz hinfällig....Monokristalline Module haben idr. einen etwas höheren Flächenwirkungsgrad wie Polykristalline Module, und einen wesentlich höheren Flächenwirkungsgrad wie Dünnschichtmodule.
      Die ganzen Geschichten mit dem besseren Schwachlichtverhalten und wesentlich höhere Erträge sind nahezu ausnahmslos daneben.
      Mage-Solar habe ich zumindest mal gehört....das andere ist mir völlig unbekannt.

      gruss
      J