Bewertung vonAngeboten (habe 5)? / weitere Firmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewertung vonAngeboten (habe 5)? / weitere Firmen?

      Hallo.

      Ich habe hier 5 Angebote von Firmen für eine Photovoltaik-Anlage.
      "ecosteps", "Enus", "ProSolarTec", "Solarstrom Macher" und "SonnJa!".

      Ich wollte bzw. will die Angebote bei Photovoltaikforum.com eintragen, aber die haben ein Formular das Daten abfragt, die ich nicht alle nennen kann.
      Die verlangen auch eine "Dachlänge" und "Dachbreite", aber vergessen scheinbar dass es auch Dächer die z.B. wie ein L geformt sind gibt.

      Ich habe die 5 Angebote fotografiert (aktuell kein funktionierender Scanner) und herunterladbar gemacht:
      dropbox.com/sh/t1m4p24j7dkseei/kBPTrRL-Mu

      Könntet ihr mir angeben, welches die besten Angebote sind?
      Wenn ihr meint dass ein Angebot zwar das Beste ist, aber technische Details (andere Module, andere Wechselrichter...) verbesserungsfähig wären, immer raus damit.
      Wenn es Technik gibt, die nützlich wäre, aber in den Angeboten nicht genannt wird (weil nicht unbedingt nötig), nennt auch die.
      Ich denke da an die Möglichkeiten von Hausautomation (ohne gleich eine zigtausend Euro teure EIB-Installation vorzunehmen, aber die Grundlage [nicht unbedingt EIB, gerne HomeMatic usw.] im Zählerschrank wäre ja nicht verkehrt), intelligenten Stromzählern usw..
      Wäre ja blöd wenn es irgendwann in Frage käme, und man erneut dran müsste.


      Und wenn es noch weitere Anbieter gibt, die hier ein Angebot machen sollten, bitte auch die nennen.


      Es handelt sich um einen Flachdachbungalow F115 ( tobias-claren.lima-city.de/Div…Bungalow%20Typ%20F115.pdf ) mit 160m² Dachfläche minus Kamin, zwei Oberlichtern und einem Lüftungskamin (etwas kleiner als der Schornstein).

      Hier ein Luftbild des Hauses:
      img22.imageshack.us/img22/9906/flachdachbungalowf115lu.jpg

      Da wo der Pin ist, ist ein Schornstein.
      An dem wird noch eine 1m Satantenne befestigt.
      Evtl. darüber eine zweite (dann wäre die untere motorisiert).
      Darüber erkennt man einen weiteren kleinen "Schornstein" (nur Lüftungszüge), sowie ein Oberlicht. Auf dem zweiten Dach links (evtl. 50cm höher) ist ein weiteres Oberlicht.


      Danke,
      Tobias Claren