PV-Anlage nach Gewitter mit starkem Hagel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PV-Anlage nach Gewitter mit starkem Hagel

      Hallo Forengemeinde,

      am Wochenende hatten wir bei uns ein sehr starkes Unwetter mit Gewitter und ziemlich großen Hagelkörnern. Nach ersten Einschätzungen läuft unsere Photovoltaikanlage unverändert stabil und zeigt keine Einbußen an. Da ich mir jedoch nicht sicher bin, ob die Solarmodule evtl. doch etwas abbekommen haben, würde ich das am liebsten von einem Gutachter überprüfen lassen.

      Mein Mann ist der Meinung, dass das nicht notwendig ist. Was meint ihr?

      Beste Grüße
      Uta
    • AW: PV-Anlage nach Gewitter mit starkem Hagel

      Hallo Uta,

      auch bei uns hatte es am vergangenen Wochenende mächtig gerumst. Zum Glück gab es bei uns jedoch nur ein starkes Gewitter ohne Hagel. An eurer Stelle, würde ich die Module oberflächlich kontrollieren (soweit dies überhaupt möglich ist). Denn sobald auch nur ein kleiner Haarris im Glas des Solarmoduls ist, werden sich spätestens mit dem nächsten Winter (Frost) Probleme ergeben.

      LG
      Stuppi