Speicherlösungen für Photovoltaik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Speicherlösungen für Photovoltaik

      Hallo,

      wir kaufen ein Haus mit einer Photovoltaik-Dachanlage (ca. 5 kW). Der Einspeisevertrag läuft noch ca. 11 Jahre. Ich möchte aber gerne den Strom selbst nutzen, da ich mein Büro direkt im Haus habe und am Tage Strom abnehmen würde und das was ich nicht an Strom benötige, würde ich gerne speichern.

      Gibt es eine Speicherlösung für Photovoltaik, die günstig und effektiv ist?

      LG

      Stokki
    • AW: Speicherlösungen für Photovoltaik

      Hallo, deine Frage ist zwar schon etwas her, aber meiner Meinung nach immer noch aktuell. Soweit ich weiß müssen PV-Anlagen ja nicht zwangsläufig auf Volleinspeisung ausgelegt werden. Sollte ein Stromabnehmer im Haus gefunden werden, wird zuerst dieser bedient. Vielleicht wäre das eine Alternative, wenn man Home-Office-Arbeiter ist. Denn: Solar-Akkus sind noch nicht das gelbe vom Ei. Noch etwas zu teuer und daher nicht wirtschaftlich.