ARH_Solar_Banner-468x60-Fragebogen

400watt frage...Bitte um Raht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 400watt frage...Bitte um Raht

      [ATTACH=CONFIG]47[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]48[/ATTACH]hallo kann mir ein schlauer mensch Verraten ob man denn Transformator(foto) mit der Sola panell und ein 400 Watt Wechselrichter antreiben kann?
      wenn nicht (was ich aauch denke ) was ich und wie Vill brauch ich um es anzutreiben?
      oHNE EIN AKKU DIREKT BETREIBEN
      Bitte um antwort.......wenn fragen da sind bitte fragen...


      MFG
      Images
      • DSC_2753.jpg

        99.91 kB, 828×621, viewed 293 times
      • DSC_2728.jpg

        90.19 kB, 1,180×885, viewed 226 times
    • ARH_Solar_Banner-300x250-Fragebogen
    • AW: 400watt frage...Bitte um Raht

      Moin, moin,

      unter Berücksichtigung der Einschaltspitze des Vorschaltgeräts kann man eine minimal notwendige Leistung von 600W ansetzen.

      Da ein Modul eigentlich niemals 100% seiner Nennleistung bringen kann, kommt da der Faktor 70% zum Ansatz.

      Aus 110 W/Modul bleiben also nur 77W bei "Betriebstemperatur".

      Demzufolge werden 9 Module mit ausreichendem (Insel-)Wechselrichter benötigt.
      Klappt aber nur bei direkter Sonne!!!

      mfg tugu
      Man kann fast ALLES reparieren, sogar Wechselrichter. Und einige kann man "tunen" (allerdings nicht für "D"). wiebach.de
      Speicher- Anlage: solarweb.com/Account/GuestLogO…55-4ea7-8092-822eea25795b
      SÜD-Anlage: solarweb.com/Account/GuestLogO…b5-48c4-a3c8-a2ac008c1fb7
      mfg tugu